..SABINE HÜNING
I
I
I
I
I

 

Sabine Hüning

geb. in Berlin
lebt und arbeitet in Potsdam

1973 erste Auftragsarbeit Wandgestaltung (Malerei) im Jugendfreizeitheim Berlin-Kreuzberg
Beendigung der Schule, Ausbildung und Geburt des Sohnes
1980 –1988 diverse Seminare und Unterricht bei unterschiedlichen Künstlern sowie
...Gasthörerin an der HdK Berlin (heute UdK Berlin)
• 1988 erste Arbeiten in Ton
1990 Leitung der Keramikwerkstatt in der Familienbildungsstätte Kreuzberg
1992 freiberufliche Künstlerin mit Schwerpunkt Keramik
1993 – 1998 Projektarbeiten mit dem Maler Kani Alavi
1997 Keramik und Malerei, eigenes Atelier und Galerie am
...Kollwitzplatz Berlin-Prenzlauer Berg

2000 vierwöchiger Studienaufenthalt in Cape Town (South-Afrika)
• 2003 Umzug nach Potsdam
• 2004 neue Galerie und Atelier im Holländischen Viertel in Potsdam
seit 2014 zusätzliches Studium an der Akademie für Malerei Berlin
• 2017 erfolgreicher Abschluss des Hauptstudiums an der Akademie für Malerei Berlin

Ausstellungen (Auswahl)

1992 – Clay Keramik, Berlin
1992 – Galerie am Neuen Palais, Potsdam
1993 – Galerie im Turm, Königswusterhausen
1994 – Galerie Hesselbach, Berlin / Kurfürstendamm
1995 – Galerie Djesany, Berlin
1997 – Artline, Borken-Westphalen / Galerie Open Art
1998 – Galerie Djesany, Berlin
1999 – Atelierausstellungen, Berlin- Kollwitzstr.79
2002 – Galerie Reiprich, Potsdam Gemeinschaftsausstellung mit Kani Alavi
2003 – Aufbau Markt am Nauener Tor in Potsdam
2005 – 2009 eigene Galerie im holländischen Viertel in Potsdam
2009 – „Galerie in der Ried Scherlebeck-Westphalen
2010 – Potsdam Hegelallee-Atelieraustellung, Handwerkerhof in Görzke, Kurfürstenstift Potsdam
2012 – KunstRaum Ko, Berlin- Meraner Straße 10
2015 – öffentliche Präsentation in der Akademie für Malerei Berlin
2016 – Ausstellung "different art", im F37 in der Fasanenstraße 37 in Berlin
2016 – Gruppenausstellung "Together" im F37 in der Fasanenstraße 37 in Berlin
2017 – Ausstellung "Objekte der Begierde" in der Akademie für Malerei
2017 – International East Side Gallery Berlin / Seoul e.V.
2017 – 8. Stahnsdorfer Kunstmeile
2018 – Offene Akademie mit Ausstellung "Von Angesicht zu Angesicht" in der Hardenbergstraße 9 in Berlin